Was ist die SeneGALerie?


Die SeneGALerie ist im Jahr 2001 aus einer Idee heraus über Nacht entstanden. Sie präsentiert eine kreative Mischung mit Inhalten der tief verwurzelten West Afrikanischen Musik-Kunst und -Kultur durch Trommel Kurse, Trommel Workshops, Afrika Projekte, Auftritte und spezielle Highlights und Veranstaltungen.
Darüber hinaus zeigt die SeneGALerie auch ihr Gesicht in Senegal und bietet Kreativ-Urlaub und Workshops im "LIM-Camp" für Abenteurer, Individualisten und Backpacker.

SeneGALerie steht auch für das Handwerk an und mit der Natur: Professionelle Djembé-Reparaturen werden durch Meisterhand durchgeführt; in Kooperationen präsentiert sie die Handwerkskunst rund um die (nicht nur) afrikanische Instrumentenwelt samt professionellem Ausrüstungszubehör für einen körpergerechten Instrumenteneinsatz.

Wir sind bunt!

Ousmane Sow

Musiker, Solist & Meister auf der Djembé

Trommel- und Tanzlehrer

+49 172 98 22 772


Ich bin in Dakar/Senegal geboren und aufgewachsen in einer Familie der “Peulh” (ein Nomadenvolk, das in vielen Ländern Afrikas verteilt ist). Der “Bayefall” bestimmt meine spirituelle Lebensphylosophie. Über 12 Jahre erlernte ich in Senegal den Beruf als Solist und Musiker auf der Djembé an einer Meisterschule für afrikanisches "Ballet" (dem uns bekannten Musical gleichzusetzen) mit den Schwerpunkten Trommeln, Singen und Tanzen, ausserdem bei einem der besten Djembé-Meister Guineas und in der großen Musik- und Tanztheatergruppe “Farafina Guy Gueye Ballet” aus Dakar.

Durch Auftritte mit unterschiedlichen Musik-Gruppen der afrikanischen Szene konnte ich mich in Senegal bei verschiedendsten Festivals und Konzerten stets weiterentwickeln. Nebenbei entdeckte ich mich in der Funktion als Trommellehrer in gelegentlichen Djembé-Workshops mit internationalen Schülern. Als professioneller Musiker und Percussionist beherrsche ich die Djembé seit 1992.

In Deutschland unterrichte ich seit 2001 westafrikanische Rhythmen in Kursen und Workshops. Meine Leidenschaft gilt herausfordernden Funk- und Jazzrhythmen der tief verwurzelten Musik aus Mali und Guinea. Besonders Freude bereitet mir der therapeutische Entwicklungsprozess in meinen Kursen, der auch mich sehr weit gebracht hat.
Ich bin eins mit der positiven Energie und lasse mich von ihr tragen. Sie stärkt mein Gefühl und meine Sinne für reines, menschliches Leben.

Veronika Sow

Management & Backoffice, Assistent

Leidenschaftlerin am Bass

+49 1578 86 11 555


Seit 1994 bin ich der afrikanischen Trommelmusik verfallen und bis heute ohne Unterbrechung aktiv auf Djembé und Bass tätig, wobei ich die Begleitung am Bass bevorzuge und auch hauptsächlich ausführe. Meine Leidenschaft gilt ebenso dem Marketing und administrativen Arbeiten. Es ist für mich eine Herausforderung, Dinge zu leiten und zu organisieren. Darin wachse ich mit Freude und genieße jeden kleinsten Erfolg.

Eine weitere Leidenschaft ist meine Arbeit als spirituelle Energie- und Körpertherapeutin. Als Freiberuflerin begleite ich Menschen praktisch und theoretisch auf Ihrem Weg der Gesundheit.(http://www.medithai.de)

Meine unendliche Kreativität und Bereitschaft für Neues öffnet der SeneGalerie Türen für die Weiterentwicklung in Zusammenarbeit & Kooperation, dafür bin ich sehr dankbar.

Mein Wunsch und Ziel ist es, Menschen zusammen zu bringen, die gemeinsam etwas auf die Beine stellen, denn nur gemeinsam ist man stark und autark! Dabei spielt natürlich eine große Rolle, sich gemeinsam auf einer Wellenlinie zu bewegen für eine effektive Entwicklung.
Das Leben bietet unendliche Weiten für die Entwicklung des Mensch-Sein.