Afrika Urlaub

Erlebe die Natur Afrikas als Individualist!

in SOMONE – Region Thiès / M´bour
70 km südl. von Dakar, direkt am Atlantik
Die afrikanische Kultur lehrt uns viele Dinge, die wir noch nicht kennen oder nie kennengelernt haben. Sie läßt uns "über den Tellerrand" schauen und zeigt uns, dass das menschliche Leben einen ganz bestimmten Freiraum braucht, um glücklich zu sein und die Welt ein wenig gelassener zu sehen.

Die Verbindung des afrikanischen Alltags und den tiefen Wurzeln zur Spiritualität und seine afrikanische Mystik spiegelt ein Leben in reinem Bewusstsein wieder.
In Afrika ist das Werkzeug zum Glücklichsein ist in erster Linie der Glaube an eine höhere Macht. Dabei steht das Miteinander, die Kommunikation und das gemeinsame Essen im Mittelpunkt der afrikanischen Lebensphilosophie. Das klappt am besten während einer Feier. Denn Feiern macht glücklich und gesund und lässt den Alltag vergessen. Das kommt bei Afrikanern nie zu kurz. Im Vordergrund steht dabei selbstverständlich die Musik. Keine Feier ohne Trommeln und Tanzen, denn der Geist und die Seele brauchen immer wieder Freiheit und ein Gefühl des Glücks. Körperliche und geistige Beschwerden verfliegen automatisch, da sie gar nicht mehr wahrgenommen werden.

Life Is More!
LIM-Camp für authentisches Afrika

Wer seinen Urlaub naturnah und unberührt genießen möchte, aber dennoch nicht auf essenzielle Dinge verzichten will, kann zu günstigen Preisen in Somone in der Region Thiès auf 1200 m² entspannen, erholen und aktiv seinen Urlaub gestalten. Das LIM-Camp ist ein Kreativzentrum im Aufbau. Es bietet zur Zeit Platz für bis zu 8 Personen, wird aber nach und nach ausgebaut für Workshops, kreative Arbeiten und Kommunikation.
Aktionen wie Trommel- und Tanz-Workhops finden zur Zeit spontan nach Bedarf statt.

100% natürlich

  • naturnah
  • authentisch
  • traditionell
  • erlebnisreich
  • kulturell

SOMONE – Region Thiès / M´bour - Urlaubsort zum Erholen

Der Touristenort Somone bietet Alles, was man für den Urlaub braucht: Restaurants, Boutiquen, Supermarkt und einheimische Shops, Internetcafé und Telefoncenter, täglicher Wochenmarkt mit vielen Leckereien wie frisches Fisch und Gemüse, Apotheken u.v.m . Wem das alles nicht reicht, kann im ca. 5 km entfernten Touristenort Saly und und der ca. 7 km entfernten Großstadt M´bour erstöbern, was das Herz begehrt. Im Krankheitsfalle sind dort auch gute Ärzte und Krankenhäuser zu finden.

Ausflüge könnt Ihr auf eigene Faust gestalten, oder Ihr geht mit Ahmed (s. links), einem sehr netten jungen Senegalesen, sicher auf geführte Entdeckungsreise. Pferdeliebhaber können sich ein Pferd ausleihen für den Ausritt am Strand. Wer sich lieber motorosiert bewegen möchte, kann sich z.B. ein Quad für eine Abenteuerfahrt in der nahegelegenen Lagune gegen eine geringe Gebühr in Somone ausleihen. Naturliebhaber kommen nicht zu kurz, da die Umgebung des sehr ruhig gelegenen Camps vielerlei Tiere aufweist, die besonders morgens und abends eine paradisische Idylle entstehen lassen. Ebenso ist der nahegelegene „Baobab-Wald“ eine Entdeckungsreise wert.

Hast Du Fragen?
Dann schreibe uns doch einfach!


Buche jetzt Deinen Traumurlaub!